Publikationen

Bücher

2015

Die massgeblichen Verkehrskreise im Markenrecht – Unter besonderer Berücksichtigung der Feststellung der Verkehrsauffassung von Endabnehmern anhand des europäischen Verbraucherleitbildes, Diss., Bern 2015.

Autor Raphael Nusser



2015

Was bedeutet Gemeingut? Kommentar zum Bundesgerichtsentscheid DUO, in: IVO ZUBERBÜHLER / PETER MÜNCH / MATTHIAS SCHWEIZER / MARC SCHWENNINGER (Hrsg.): Immaterialgüterrecht in kommentierten Leitentscheiden, Zürich, 2015, p. 12 - 18

Autor Raphael Nusser



2015

Wann ist eine Marke unterscheidungskräftig, wann ist sie beschreibend? - Kommentar zu BGE 116 II 609 (FIORETTO)

Autor Ueli Grüter / Andrea Sommer



2012

Kommunikationsrecht.ch – Handbuch des schweizerischen Kommunikationsrechts- und Immaterialgüterrechts für Studium und Praxis, Zürich 2012 (2. Auflage)

Autoren Martin Schneider / Ueli Grüter / M. Senn (Hg.),



2003

Banks & Brands

Herausgegeben von Maurice Pedergnana, Martin Schneider und Stefan Vogler. In diesem interdisziplinären Fachbuch über Branding im Banking finden Banker aller Stufen und Funktionen, was sie zum Thema Banks & Brands wissen müssen: Behandelt werden insbesondere die Bereiche Markenführung, Kommunikation, Bilanzierung und Recht. Rund 25 Autorinnen und Autoren gehen vertieft auf die jüngsten Trends in der Führung und Rechnungslegung von Bankmarken ein. Je eine Sprach- und Farbanalyse von Bankmarken ergänzen das Bild. Thematisiert werden zudem aktuelle Entwicklungen in der Brand Governance und im Brand Risk Management. Markenökonomische Überlegungen zu wichtigen Themen wie Markenversprechen und deren Umsetzung runden das Bild ab.

Autoren Martin Schneider / M. Pedergnana / St. Vogler (Hg.),
Haupt Verlag, Bern, 2003
ISBN 3-258-06639-6
Deutsch, 483 Seiten, gebunden



2003

Integrale Markenführung – 14 Grundsätze, wie Markenwert aufgebaut, erhalten und gesteigert werden kann

Marken gehören zu den wertvollsten Aktivposten einer Firma und repräsentieren grosse finanzielle Werte. Nur wenige Unternehmen kennen jedoch die Regeln und Prinzipien, die Marken erfolgreich machen und Markenwert generieren.
«Integrale Markenführung» erklärt, wie Marken in ihrem Inneren funktionieren und wie Markenwert geschaffen und erhalten wird. «Integrale Markenführung» ist disziplinenübergreifend und deckt dabei alle wichtigen Aspekte der Marken ab. 
In den ersten drei Teilen des Buches wird das Wesen und der Nutzen von Marken erläutert, der Markenwert unter den Gesichtspunkten von Markenführung, Rechnungslegung, Konzernorganisation und Recht beleuchtet sowie das Prinzip der integralen Markenführung erklärt. Im vierten Teil werden erfolgswirksame Themen wie Naming, rechtlicher Schutz, Positionierung, Brand Extensions, Marken-Controlling und Berechnung des Markenwertes mit Hilfe von 14 Grundsätzen für die Praxis erläutert. Die Autoren entwickeln dabei anhand vieler Beispiele konkrete Handlungsanweisungen. Im Zentrum steht immer das Schaffen von Markenwert.

Autoren Martin Schneider / D. Kahn / M. Zenhäusern / W. Haring
Haupt Verlag, Bern, 2003
ISBN 3-258-06664-7
Deutsch, 519 Seiten, gebunden



1996

Erfinden Schützen Vermarkten

Ein Handbuch für Erfinder und innovative Betriebe

Dieses Buch dient als Ratgeber für Erfinder und Kleinunternehmer. Es berät in allen Phasen der Erfindung, von der Entwicklung bis zur Lizensierung, und erlaubt, grundsätzliche Informationen nachzuschlagen.

Das Buch wurde bewusst nicht für Fachleute auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts, sondern für Erfinder, Patentinhaber und Kleinunternehmer als Ratgeber konzipiert. Gewisse patentrechtliche Aspekte wurden vereinfacht dargestellt, mit der Überlegung, dass das Buch weder den Patentanwalt noch die kompetente Beratung durch Rechtsanwälte ersetzt.

Autor C. P. Feldmann
Verlag: Feldmann, Glattbrugg, 1996
ISBN 3-9521122-0-8
Deutsch, 160 S., Paperback
CHF 25.- plus Versandkosten
Bestellen: Senden Sie eine Email mit dem Vermerk "Buchbestellung" mit Liefer- und Rechnungsadresse an: office@schneiderfeldmann.ch



Juli 1990

Schutz des Unternehmensgeheimnisses vor unbefugter Verwertung, Bern 1989 (mit einer Besprechung von L. David, SJZ, Heft 13/86, Juli 1990) – Dissertation

Autor Martin Schneider



 

 

weitere Publikationen

2018

HSLU - Smart-up - Grüter - Zwick - Der sichere und günstige Wege zum Patentschutz

Autoren Ueli Grüter und Evelyn Zwick



2017

Vortrag zum Kennzeichenrecht, INGRES-Tagung 2017

Vortrag von Raphael Nusser



2017

Der Ueli Grüter zur SKS Sammelklage im Dieselgate in der Tagesschau von SRF

Interview mit Ueli Grüter



2016

Patents, Trade Marks, Copyright and Designs in Switzerland – Overview, Practical Law 2016

Autoren Raphael Nusser / Markus Wang / Jonas Bornhauser



2016

IP in Business Transactions – Switzerland Overvipew, Practical Law 2016

Autoren Raphael Nusser / Markus Wang / Jonas Bornhauser



2016

Tele 1 - Fokus - Ueli Grüter zu den neuen Swissness-Regeln

Interview mit Ueli Grüter



2016

Ueli Grüter - Trends in Management & Law

Autor Ueli Grüter



2015

Werbewoche - Neue Swissness-Regeln

Autor Ueli Grüter



2015

HSLU - Smart-up - Ueli Grüter - Rechtliche Hotspots für Start-ups

Autor Ueli Grüter



2015

Werbewoche - Neue Internet-Domain .swiss - Rechte sichern

Autor Ueli Grüter



2015

Werbewoche - Neue Internet-Domain .swiss - Rechte sichern

Autor Ueli Grüter



2015

RTS Radio Télévision Suisse "A Bon Entendeur": - u.a. Ueli Grüter zur Haftung bei kontaktlosem Zahlen mit Kreditkarte

Interview mit Ueli Grüter



2015

Schweiz Tourismus - Referat Ueli Grüter: Gratis WLAN rasch und unkompliziert - welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten

Autor Ueli Grüter



2015

SRF Schweizer Radio und Fernsehen "Kassensturz": - u.a. Ueli Grüter zur Haftung bei kontaktlosem Zahlen mit Kreditkarte

Expertenmeinung von Ueli Grüter



2015

SRF Schweizer Radio und Fernsehen "Espresso" - Ueli Grüter zum Zahlen in Euro in der Schweiz

Expertenmeinung von Ueli Grüter



2015

SRF Schweizer Radio und Fernsehen "Espresso" - Ueli Grüter zum Ringier-Lockvogel "Gratis-Autobahn-Vignette"

Autor Ueli Grüter



2014

Case Note on “Red Bull v. Bulldog”, ICC, International Review of Intellectual Property and Competition Law 2014, p. 989 - 992

Autor Raphael Nusser



2014

SRF Schweizer Radio und Fernsehen "Kassensturz": - u.a. Ueli Grüter zu Handyversicherungen

Autor Ueli Grüter



2014

Coopzeitung - Download-Paradies Schweiz

Interview mit Ueli Grüter



2013

Werbewoche - Was für eine Marke darf es sein - Markentypen

Autor Ueli Grüter



2013

SRF Schweizer Radio und Fernsehen "Espresso" - u.a. Ueli Grüter zu "DeinDeal"

Expertenmeinung von Ueli Grüter



2013

Werbewoche - Werbung mit Kindern und Jugendlichen

Autor Ueli Grüter



2013

Werbewoche - Werbung mit Köpfen - Persönlichkeitsrecht

Autor Ueli Grüter



2013

Werbewoche - Crash mit Werbung am Strassenrand

Autor Ueli Grüter



2013

Werbewoche - Die Post kann DIE POST nicht als Marke schützen

Autor Ueli Grüter



2013

Werbewoche - Wettbewerbe werden zur Lotterie

Autor Ueli Grüter



2012

Case Note on “Madonna”, ICC, International Review of Intellectual Property and Competition Law 2012, p. 870 et seq.

Autor Raphael Nusser



2012

Werbewoche - Bilderklau - Urheberrecht in der Fotographie

Autor Ueli Grüter



2012

Werbewoche - Rauschen im Alpenland - Originalität zur Rechtsdurchsetzung

Autor Ueli Grüter



2011

Swiss IT Magazine - IT-Support-Verträge

Autor Ueli Grüter



2010

Swiss IT Magazine - E-Commerce

Autor Ueli Grüter



2010

Swiss IT Magazine - Informatik und Datenschutz

Autor Ueli Grüter



2010

Die Marke «Schweiz» gehört allen hiesigen Unternehmen

Autor Martin Schneider



2005

INVESTIGATION OF THE NEUROKININ-1 RECEPTOR BY FLUORESCENCE TECHNIQUES

Autor Bruno Meyer



2002

Der Beitrag der Demoskopie zur Entscheidfindung im schweizerischen Markenrecht: Durchgesetzte Marke – berühmte Marke, sic! 817 – 840

Autoren Martin Schneider (Co-Autor zusammen mit Anne Niedermann)



2000

Swisslex-Westlaw – umfassende JurInfothek auf dem Internet: Bemerkungen zu ihrem Ausbaustandard und Gedanken zur Zukunft juristischer Datenbanken in der Schweiz, SJZ 96, 73 ff.

Autor Martin Schneider



2000

Lloyd/Loint's: Europarechtliche Kriterien der markenrechtlichen Verwechslungs-gefahr, sic! 37 ff.

Autor Martin Schneider



1998–2006

Übersicht über die Rechtssprechung der Eidg. Rekurskommission für geistiges Eigentum im Jahre 1998, sic! 1999 321. ff.; im Jahre 1999, sic! 2000, 324 ff.; im Jahre 2000, sic! 2001, 345 ff., im Jahre 2001, sic! 2002, 446 ff.; in den sic! 2003 – 2007 sind die weiteren Rechtsprechung-Überblicke der Jahre 2002– 2006 veröffentlicht

Autor Martin Schneider



1998

Die notorische Marke: Die Entstehung eines neuen Markentyps im internationalen Recht und ihre Konsequenzen für das schweizerische Markenrecht, GRUR Int. 1998,
461 ff.

Autor Martin Schneider



1996

Schutzumfang der Marke – Zum Einfluss von Kennzeichnungskraft und Bekanntheitsgrad auf berühmte, bekannte, starke und schwache Marken, SMI 3/1996, 297 ff.

Autor Martin Schneider



1995

Neuerungen im internationalen Markenrecht: Der Trademark Law Treaty (TLT),
AJP 6/1995, 719 ff

Autor Martin Schneider



Partnerschaft