Unsere Kanzlei

Wir schützen weltweit Patente, Know-how, Marken, Domain Names, Designs und Urheberrechte

In jeder Unternehmung ist geistiges Eigentum vorhanden. Die Formen sind vielfältig: Patente, Marken, Urheberrechte, Designrechte, Know-how, lizenzierbare Verfahren, Konzepte, Rezepte, Datenbanken usw. Geistiges Eigentum ist ein strategischer Wettbewerbsfaktor im 21. Jahrhundert. Viele Unternehmen verfolgen Programme, wie sie ihr geistiges Eigentum besser identifizieren, schützen, führen, bewerten und verwerten können. Schneider Feldmann AG ist ein führendes Generalunternehmen im Bereich des Geistigen Eigentums. Unser Fokus liegt bei den registrierbaren Rechten. Wir schützen Patente, Marken, Designs, die wir weltweit registrieren und bei Bedarf verteidigen. Ebenso wichtig sind die nicht registrierbaren Intellectual Property Rights (IPR), wie Urheberrechte oder Know-How. Bei Bedarf helfen wir, Ihr bereits vorhandenes geistiges Eigentum im Rahmen eines Intellectual Property Audit zu identifizieren. Wir schützen es und schaffen mit unseren Lizenzverträgen die Grundlage für eine erfolgreiche Kommerzialisierung.

Kooperation

Schneider Feldmann AG (SF) unterhält zwei institutionalisierte Kooperationen: Eine mit der Grüter Schneider & Partner AG (GSP) und eine mit der Rieder Hasler & Partner Patentanwälte AG (RHP).

Zwischen den Kanzleien findet ein kontinuierlicher Fachaustausch auf Anwaltsebene statt.

Die Kooperation wird durch einen einheitlichen Marktauftritt kommuniziert. Das Drei-Quadrat-Logo "Gelb" (SF) - "Hellblau" (GSP) - "Dunkelblau" (RHP) kennzeichnet die Zusammenarbeit. Auf der Anwaltsliste in der Rubrik "Über uns" sind die die Anwälte entsprechend ihrer Zugehörigkeit zu den drei Kanzleien mit dem entsprechenden Quadrat markiert.

Jede Kanzlei betreut Ihre gemeinsamen Klienten. Das Anwaltsgeheimnis zwischen den Kanzleien ist gewahrt.

Siehe die Ankündigung der Kooperation zwischen SF und RHP im Publikationsorgan der St. Galler Industrie- und Handelskammer.

 

 

Grüter Schneider & Partner AG

Seit nunmehr 15 Jahren unterstützt die Grüter Schneider & Partner AG ihre Klienten in allen Bereichen des Innovations-, Technologie- und Kommunikationsrechts. 

Grüter Schneider & Partner AG ist eine Rechtsanwaltskanzlei, die schwerpunktmässig schweizerische KMU’s in den genannten Rechtsbereichen berät, Verträge ausarbeitet und wo nötig die Interessen ihrer Klientschaft vor den schweizerischen Zivil- und Strafgerichten sowie Verwaltungsbehörden durchsetzt.

Insbesondere in Fragen des geistigen Eigentums arbeitet Grüter Schneider & Partner AG eng mit der Schwestergesellschaft Schneider Feldmann AG zusammen.

 

 

 

Riederer Hasler & Partner Patentanwälte AG

Seit nunmehr 50 Jahren unterstützt Riederer Hasler & Partner AG ihre Klienten in allen Bereichen des geistigen Eigentums.

Riederer Halser & Partner AG ist eine Patentanwaltskanzlei, die schwerpunktmässig schweizerische KMU’s aller Branchen berät, Patent-, Marken- und Designanmeldungen weltweit tätigt und zur Registrierung bringt und die Interessen ihrer Klientschaft vor den Gerichten und Verwaltungsbehörden durchsetzt.

Riederer Hasler & Partner AG und Schneider Feldmann AG haben beschlossen, zu kooperien, um die Interessen ihrer jeweiligen Klienten umfassend und effizient wahrzunehmen.

Unsere Anwalte

Unsere Patentanwälte haben ein technisches Grundstudium absolviert, unsere Marken- und Rechtsanwältinnen ein juristisches. Im Rahmen ihrer Patentanwaltsprüfung haben erstere eine juristische Zusatzausbildung absolviert. Einige unserer Rechts- und Markenanwälte und –innen führen einen zusätzlichen juristischen Master of Law-Titel (LL.M, MIBL), der an einer ausländischen Universität erworben wurde. Rechtsanwälte sind berechtigt, vor den schweizerischen Zivil- und Strafgerichten einen Prozess zu führen. Patentanwälte und Patentanwältinnen sind berechtigt, zusammen mit Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen einen Patenprozess in der Schweiz zu führen.

Unsere Anwälte

Dr. Martin Schneider

Dr.iur. HSG, Partner bei Grüter Schneider & Partner AG, Rechtsanwälte, und Schneider Feldmann AG, Patent- und Markenanwälte (schneiderfeldmann.ch). Ehemals nebenamtlicher juristischer Sekretär an der Rekurskommission für geistiges Eigentum (heute Bundesverwaltungsgericht), Industrie-Controller und Sektionschef im Eidg. Institut für Geistiges Eigentum. Dissertation: Schutz des Unternehmensgeheimnisses vor unbefugter Verwertung. Veröffentlichung zahlreicher Fachpublikationen im Immaterialgüterrecht. Mitglied verschiedener Berufsorganisationen (AIPPI Schweiz; LES Schweiz, Präsident).

Unsere Anwälte

Mirko Bödecker, Dipl. Phys.

Schweizer Patentanwalt und zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt.

Studium in Physik und Materialwissenschaften an der Universität Dortmund;
Diplomarbeit über einen Herstellungsprozess für Kohlenstoff-Nanotubes; Koautor von Publikationen in diesem Gebiet
Mehrere Jahre Erfahrung als Test- und Installations-Physiker für wissenschaftliche Oberflächen-Analysegeräte für eine Firma im Bereich der Nanotechnologie; Nach Reisen rund um die Welt in dieser Funktion trat er der Produkte- und Verkaufsmanagment-Abteilung bei; Mirko Bödecker arbeitet für die Schneider Feldmann seit 2005.

Unsere Anwälte

Céline Schwarzenbach, MIBL, Rechtsanwältin

Céline Schwarzenbach studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Zürich und Liège, Belgien. Nach Abschluss des Studiums arbeitet sie als Markenprüferin und als Markenwiderspruchsjuristin beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE). Anschliessend absolvierte sie das Anwaltspraktikum in einer Zürcher Anwaltskanzlei. Nach ihrer Zulassung als Rechtsanwältin arbeitete sie als Rechtsanwältin im IP Departement  einer führenden Schweizer Anwaltskanzlei. Danach absolvierte Céline Schwarzenbach ein Master of International Business and Law an der University of Sydney in Australien und arbeitet als Legal Advisor 2 ½ Jahre im IP/IT Team einer Australischen Anwaltskanzlei. Mitte 2010 ist sie zu Schneider Feldmann AG gestossen. Céline Schwarzenbach verfügt über mehrere Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts und insbesondere im Bereich Marken, u.a. beim Zusammenstellen von Markenportfolios, Planen von IP-Strategien, Vermarkten von Marken sowie bei der Durchsetzung von Markenrechten.

Unsere Anwälte

Bruno Meyer, Dr. sc. nat. ETH, Dipl. Umwelt-Natw. ETH

Schweizer Patentanwalt und zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt.

Bruno Meyer studierte an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich Umweltnaturwissenschaften mit Vertiefungsrichtungen Umweltmikrobiologie und terrestrische Systeme. Nach seiner Diplomarbeit im Bereich der Molekularbiologie verfasste er eine Doktorarbeit an der EPFL in Lausanne. Dort erwarb er fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Biophysik und Zellbiologie. Anschliessend arbeitete er in der Pharmaindustrie im Bereich der Entwicklung von zellbasierten Screening-Verfahren. Bruno Meyer verfügt über mehrere Jahre patentanwaltliche Erfahrung in den Bereichen Mechanik und Biologie. Er ist anfangs 2014 zu Schneider Feldmann AG gestossen.

Unsere Anwälte

Dr. Raphael Nusser, Rechtsanwalt, LL.M.

Raphael Nusser verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung und gerichtlichen Vertretung von Mandanten in sämtlichen Bereichen des Immaterialgüterrechts (IP) sowie im Lauterkeits-, Vertriebs-, Werbe-, und IT-Recht. Sein Tätigkeitsgebiet fokussiert dabei auf den Schutz, die Verteidigung und Lizenzierung von Marken. Darüber hinaus hat sich Raphael Nusser auf die immaterialgüterrechtliche Begleitung von Fusionen und Übernahmen (Durchführung von Due Diligence-Prüfungen und Ausarbeitung von Übernahme- und Fusionsverträgen) spezialisiert und in den vergangenen Jahren an mehreren Dutzend nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen mitgewirkt.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Curriculum

• Rechtsanwalt im IP/IT-Team von zwei führenden („first-tier“) Wirtschaftskanzleien in Zürich (2012 - 2017)

• Doktorat (Dr. iur.) Universität Bern (2012)

• Master of Laws (LL.M. in Intellectual Property Law) am King’s College London (2012)

• Gastwissenschaftler und Stipendiat am Max Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, München (2010 - 2012)

• Rechtsanwalt bei der Schneider Feldmann AG (2008 - 2010)

• Rechtsanwalt und Notar in St. Gallen (2007 - 2008) • Zulassung als Rechtsanwalt im Kanton St. Gallen (2007)

• Gerichtsschreiber bei der Eidg. Rekurskommission des Finanzdepartements (heute Bundesverwaltungsgericht) sowie Auditor am Kreisgericht Rorschach (2004 - 2006)

• Lizenziat (lic. iur) an der Universität Fribourg (2004) Mitgliedschaften

• Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)

• Zürcher Anwaltsverband (ZAV)

• Institut für Gewerblichen Rechtsschutz INGRES

• Alumni-Verein Max Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb (München) Zulassung an allen schweizerischen Gerichten

 

 

 

Unsere Anwälte

Evelyn Zwick, Dipl. Phys. ETH, MBA

Mitglied des Institutsrats des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum

Patentanwältin, zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt; F&E Entwicklerin in Akustik-Applikationen und Entwicklungsleiterin "Thermal Management" in internationalem Konzern der Automobilindustrie (1986-2000). Vorträge an internationalen Konferenzen, zahlreiche Fachpublikationen im Bereich Akustik und Wärmemanagement für die Autoindustrie, mehrere eigene Patente. MBA mit Vertiefungsfach Innovationsmanagement (2001) an der City University in Bellevue (Washington, USA) und Zürich; Patentanwältin seit 2001.

Unsere Anwälte

Ueli Grüter, LL.M., Rechtsanwalt

Studium an den Universitäten Fribourg (CH), Zürich (CH) und Boston (USA),

Partner bei der Anwaltskanzlei Grüter Schneider & Partner, Dozent für internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Luzern (hslu.ch) und Gastdozent an der Inholland University Rotterdam (inholland.com), Herausgeber der Lehr- und Praxishandbücher «Werbe- und Kommunikationsrecht», WEKA Verlag (weka.ch) und «kommunikationsrecht.ch», vdf Verlag an der ETH Zürich (vdf.ethz.ch). Ueli Grüter befasst sich schwerpunktmässig mit dem Lauterkeits-, Werbe-, Urheber-, Marken-, Design-, Datenschutz- und IT-Recht.

Unsere Anwälte

Franziska Strebel Preiswerk, lic. iur.

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich. Abschluss 1987 mit Lizentiat. Tätigkeit als Markenanwältin, zuletzt während über 10 Jahren in leitender Stellung bei namhaften schweizerischen, auf Immaterialgüterrecht spezialisierten Kanzleien. Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts, insbesondere im Marken-, Design-, Lauterkeits- und Urheberrecht, u.a. Betreuung von Markenportfolios, Ausarbeiten und Durchsetzen von Markenstrategien.
Mitgliedschaften: VSP - Verband Schweizer Patent- und Markenanwälte; LES Schweiz - Licensing Executives Society.

Unsere Anwälte

Rolf Oertig, dipl.Ing. ETH, Patentingenieur

Studium als Lebensmittelingenieur an der ETH Zürich; Nachdiplomstudium für Geistiges Eigentum an der ETH Zürich; Berufserfahrung als R&D Manager in einem Chemie- und Biotechnologiekonzern, daraufhin im Bereich Patentbewertung und Patentverwertung sowie als Patentanwaltskandidat in einer Patentanwaltskanzlei in der Ostschweiz in den technischen Bereichen: Mechanik, Medizinaltechnik, Maschinenbau Lebensmittel / Chemie, Labortechnik Lebensmittel / Chemie; in der Ausbildung zum Europäischen Patentvertreter; seit Februar 2014 bei Schneider Feldmann AG.

Unsere Anwälte

Sibylle Zumsteg, lic.iur., LL.M. (IP)

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel. Nach Abschluss des Studiums 1999 arbeitete sie mehrere Jahre als Markenprüferin und Markenwiderspruchsjuristin beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE). Zur Vertiefung ihrer Kenntnisse im IP Bereich absolvierte sie 2004 ein Masterstudium LLM (IP) - Magister Lucentinus an der Universität Alicante, Spanien und arbeitete gleichzeitig als akademische Assistentin am IPR Helpdesk der Europäischen Union. Anschliessend war sie als Markenjuristin in einem renommierten Patents- und Markenbüro in Barcelona, Spanien angestellt, als Verantwortliche des  Bereichs Gemeinschaftsmarken. Zurück in der Schweiz war sie in leitender Stellung in der  Marken- und Designabteilung eines führenden Schweizer Luxusgüterunternehmens tätig. Zur Horizonterweiterung wechselte sie zu einer schweizerischen, international tätigen KMU im Bereich der Photovoltaik, wo sie als Juristin für sämtliche rechtliche Belange zuständig war.
Im November 2015 hat sie unser Team bei der Schneider Feldmann AG als Juristin ergänzt.  Sibylle Zumsteg verfügt über mehrere Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts, sowohl im Beratungsbereich auch als Inhouse Counsel und bringt umfassende Industrieerfahrung mit. Ihre Arbeitssprachen sind Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Unsere Anwälte

Erich Hasler, Dr. lic. rer. pol., Dipl. Chem.

E. Hasler absolvierte ein Grundstudium in allgemeiner Chemie (organische/anorganisch) an der Universität Basel. Anschliessend doktorierte er am physikalisch-chemischen Institut der Universität Basels auf dem Gebiet der Photochemie. Daneben studierte Dr. Hasler an der Universität Basel Wirtschaftswissenschaften (lic. rer. pol.). Nach seinen Studien arbeitete er während mehreren Jahren als Applikationsingenieur in der Entwicklungsabteilung, später als Produktmanager bei einer bekannten liechtensteinischen Firma der Dünnschicht- und Vakuumtechnologie. Im Jahre 1990 erlangte Dr. Hasler seine Zulassung als liechtensteinischer Patentanwalt. 1996 bestand er die Eignungsprüfung als Europäischer Patentvertreter. Zu seiner Expertise im Patentbereich reiht sich seine jahrzehntelange Erfahrung im Markenrecht, bei Markennachforschungen, gerichtlichen Streitfällen sowie der Vertretung bedeutender Unternehmen auf dem Gebiet des gesetzlichen Markenschutzes.

Dr. Hasler ist Mitglied folgender Verbände und Organisationen:

  • VESPA Verband der beim Europäischen Patentamt eingetragenen freiberuflichen Schweizerischen Patentanwälte
  • EPI Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter
  • INGRES Institut für gewerblichen Rechtsschutz
  • AIPPI Internationale Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz
  • LIPAV Liechtensteinischer Patentanwaltsverband
  • INTA International Trademark Association

Unsere Anwälte

Nicole Zech-Agarwal, Dr. sc.nat. ETH

Nicole Zech-Agarwal trat im Sommer 2009 bei Riederer Hasler & Partner AG als Patentingenieurin ein. Ihre Fachkenntnis umfassen Physik, Chemie und Mechanik mit einer Spezialisierung auf dem Gebiet der Materialeigenschaften und ihrer Analyse. Vor dem Eintritt bei Riederer Hasler & Partner Patentanwälte AG arbeitete sie als Patentprüferin beim Europäischen Patentamt (EPA) in Den Haag (2000 bis 2006) und München (2006-2009). Im Jahr 1999 beendet Frau Dr. Zech-Agarwal ihr Studium mit einem Doktorat am Departement der Werkstoffwissenschaften der Eidgenössischen Technischen Hochschule, Lausanne (EPFL). Ihre Forschungsarbeit befand sich auf dem Gebiet der Herstellung und Charakterisierung von Dünnschichtlegierungen. Zuvor absolvierte sie ein Ingenieurstudium an der Eidgenössischen Technischen Hochschule, Zürich (ETHZ) am Departement für Werkstofftechnik. Frau Dr. Nicole Zech-Agarwal ist Europäische Patentanwältin.

Unsere Anwälte

Christian Rohde, Dr.

Christian Rohde erhielt seine Ausbildung zum Verfahrenstechniker an der TU Graz, Österreich. In den anschließenden 4 Jahren als Universitätsassistent erwarb er sein Doktorat der technischen Wissenschaften. Im Anschluss an seine Studien arbeitete er während mehrere Jahre in einem großen Betrieb der österreichischen Milchindustrie. Dort oblagen ihm alle Fragestellungen der Produkt- und Prozessentwicklung. Dr. Christian Rohde ist seit Februar 2008 bei der Riederer Hasler & Partner AG beschäftigt. Er ist europäischer Patentanwalt.

Unsere Anwälte

Amon Marxer, Dipl. Natw. ETH

Amon Marxer absolvierte ein naturwissenschaftliches Studium an der ETH Zürich (Dipl. Natw. ETH) und im Anschluss daran ein Nachdiplomstudium im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes (MAS ETH in Intellectual Property). Nach mehrjähriger Tätigkeit in einer Patentanwaltskanzlei in Deutschland, insbesondere in den Bereichen Polymerchemie, Verfahrenstechnik und Maschinenbau, kehrte er in die Schweiz zurück und trat am 1. Januar 2010 in die Kanzlei Riederer Hasler & Partner ein. Er ist Europäischer Patentanwalt.

Unsere Anwälte

Clarence P. Feldmann, Dipl. El. Ing. HTL (Konsulent)

Patentanwalt, zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt;
1997 als EPI Ratsmitglied gewählt; seit 1976 Mitglied der IFIA (Internationale Erfindervereinigung), 1988-1992 Präsident der IFIA; Autor des "International Invention Guide" welcher inzwischen in acht Sprachen übersetzt wurde; Mitglied der internationalen Friedensorganisation SERVAS. Sprachen: D, E, Niederländisch

Publikationen

Hier finden Sie ausgewählte Publikationen an denen unsere Mitarbeiter oder Partner mitgewirkt haben.

Werbe- und Kommunikationsrecht

Lassen Sie sich von Ihrer Kreativität beflügeln - aber fliegen Sie nicht über die juristischen Grenzen hinaus...

Mit diesem Praxisratgeber vermeiden Sie von vornherein Image-Schäden sowie kostspielige Rechtsstreitigkeiten und schützen so Ihre kreative Arbeit.

  • Lauterkeit in der Werbung und im Verkauf
  • Urheberrecht
  • Firmen, Marken, Namen, Domain-Namen
  • Designschutz
  • Persönlichkeits- und Medienrecht
  • Datenschutz, insb. Kundenkarten und Kundendaten
  • Checklisten und Musterverträge für die Werbe- und PR-Branche

U. Grüter, P. Studer, J. Six, M. Studer
WEKA Verlag
Bestellnummer 786000
Deutsch, 1 Din A4 Ordner

Bestellen:

Integrale Markenführung

(Branding Competence 1)

14 Grundsätze, wie Markenwert geschaffen, geschützt, berechnet und vermehrt wird.

Marken gehören zu den wertvollsten Aktivposten einer Firma und repräsentieren grosse finanzielle Werte. Nur wenige Unternehmen kennen jedoch die Regeln und Prinzipien, die Marken erfolgreich machen und Markenwert generieren. «Integrale Markenführung» erklärt, wie Marken in ihrem Inneren funktionieren und wie Markenwert geschaffen und erhalten wird. «Integrale Markenführung» ist disziplinenübergreifend und deckt dabei alle wichtigen Aspekte der Marken ab.

In den ersten drei Teilen des Buches wird das Wesen und der Nutzen von Marken erläutert, der Markenwert unter den Gesichtspunkten von Markenführung, Rechnungslegung, Konzernorganisation und Recht beleuchtet sowie das Prinzip der integralen Markenführung erklärt.

Im vierten Teil werden erfolgswirksame Themen wie Naming, rechtlicher Schutz, Positionierung, Brand Extensions, Marken-Controlling und Berechnung des Markenwertes mit Hilfe von 14 Grundsätzen für die Praxis erläutert. Die Autoren entwickeln dabei anhand vieler Beispiele konkrete Handlungsanweisungen. Im Zentrum steht immer das Schaffen von Markenwert.

M. Schneider, D. Kahn, M. Zenhäusern, W. Haring
Haupt Verlag, Bern, 2003
ISBN 3-258-06664-7
Deutsch, 519 Seiten, gebunden

Bestellen:

Banks & Brands

(Branding Competence 3)

In diesem interdisziplinären Fachbuch über Branding im Banking finden Banker aller Stufen und Funktionen, was sie zum Thema Banks & Brands wissen müssen: Behandelt werden insbesondere die Bereiche Markenführung, Kommunikation, Bilanzierung und Recht.

Rund 25 Autorinnen und Autoren gehen vertieft auf die jüngsten Trends in der Führung und Rechnungslegung von Bankmarken ein. Je eine Sprach- und Farbanalyse von Bankmarken ergänzen das Bild. Mehrere Fallstudien zeigen auf, welche Stellung das Branding im strategischen und operativen Bankmanagement verdient und worauf es letztlich ankommt, wenn man die Effektivität des Brandings erhöhen will.

Maurice Pedergnana, M. Schneider, Stefan Vogler (Hrsg.)
Haupt Verlag, Bern, 2003
ISBN 3-258-06639-6
Deutsch, 483 Seiten, gebunden

Bestellen:

Erfinden Schützen Vermarkten

Ein Handbuch für Erfinder und innovative Betriebe

Dieses Buch dient als Ratgeber für Erfinder und Kleinunternehmer. Es berät in allen Phasen der Erfindung, von der Entwicklung bis zur Lizensierung, und erlaubt, grundsätzliche Informationen nachzuschlagen.

Das Buch wurde bewusst nicht für Fachleute auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts, sondern für Erfinder, Patentinhaber und Kleinunternehmer als Ratgeber konzipiert. Gewisse patentrechtliche Aspekte wurden vereinfacht dargestellt, mit der Überlegung, dass das Buch weder den Patentanwalt noch die kompetente Beratung durch Rechtsanwälte ersetzt.

C. P. Feldmann
Verlag: Feldmann, Glattbrugg, 1996
ISBN 3-9521122-0-8
Deutsch, 160 S., Paperback
CHF 25.- plus Versandkosten

Bestellen:
Senden Sie eine Email mit dem Vermerk "Buchbestellung" mit Liefer- und Rechnungsadresse an: office@schneiderfeldmann.ch

Erfinden Schützen Vermarkten

Ein Handbuch für Erfinder und innovative Betriebe

Dieses Buch dient als Ratgeber für Erfinder und Kleinunternehmer. Es berät in allen Phasen der Erfindung, von der Entwicklung bis zur Lizensierung, und erlaubt, grundsätzliche Informationen nachzuschlagen.

Das Buch wurde bewusst nicht für Fachleute auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts, sondern für Erfinder, Patentinhaber und Kleinunternehmer als Ratgeber konzipiert. Gewisse patentrechtliche Aspekte wurden vereinfacht dargestellt, mit der Überlegung, dass das Buch weder den Patentanwalt noch die kompetente Beratung durch Rechtsanwälte ersetzt.

C. P. Feldmann
Verlag: Feldmann, Glattbrugg, 1996
ISBN 3-9521122-0-8
Deutsch, 160 S., Paperback
CHF 25.- plus Versandkosten

Bestellen:
Senden Sie eine Email mit dem Vermerk "Buchbestellung" mit Liefer- und Rechnungsadresse an: office@schneiderfeldmann.ch

- Banks & Brands

(Branding Competence 3)

In diesem interdisziplinären Fachbuch über Branding im Banking finden Banker aller Stufen und Funktionen, was sie zum Thema Banks & Brands wissen müssen: Behandelt werden insbesondere die Bereiche Markenführung, Kommunikation, Bilanzierung und Recht.

Rund 25 Autorinnen und Autoren gehen vertieft auf die jüngsten Trends in der Führung und Rechnungslegung von Bankmarken ein. Je eine Sprach- und Farbanalyse von Bankmarken ergänzen das Bild. Mehrere Fallstudien zeigen auf, welche Stellung das Branding im strategischen und operativen Bankmanagement verdient und worauf es letztlich ankommt, wenn man die Effektivität des Brandings erhöhen will.

Maurice Pedergnana, M. Schneider, Stefan Vogler (Hrsg.)
Haupt Verlag, Bern, 2003
ISBN 3-258-06639-6
Deutsch, 483 Seiten, gebunden

Bestellen:

kommunikationsrecht.ch

Willkommen bei «kommunikationsrecht.ch»

«kommunikationsrecht.ch» ist ein Werkzeug, bestehend aus einem Buch und dieser Homepage.

«kommunikationsrecht.ch» will einen Überblick über das schweizerische Kommunikations- und Immaterialgüterrecht vermitteln, wobei folgende Themen behandelt werden: Kennzeichenrecht, Urheberrecht, Designrecht, Patentrecht, Kunstrecht, Lauterkeitsrecht, Werberecht, Persönlichkeitsrecht, Datenschutz, Medienrecht, Internetrecht, Vertragsrecht, Rechtsschutz.

«kommunikationsrecht.ch» richtet sich gleichermassen an Studierende von Hochschulen wie Praktiker, die in den Bereichen Marketing, Werbung, PR, Kunst und Gestaltung tätig sind und/oder sich weiterbilden. Das Tool kann aber auch Juristen als Einführung in die Thematik dienen.

«kommunikationsrecht.ch» wurde durch die Hochschule Luzern und die Zürcher Hochschule der Künste ZHdK Zürich initiiert und realisiert und wird durch ausgewiesene Kommunikationsrechts-Spezialisten betreut.

Das Buch «kommunikationsrecht.ch» kann direkt beim vdf Hochschulverlag an der ETH Zürich unter folgendem Link bestellt werden: Information und Bestellung Buch «kommunikationsrecht.ch»

Wir wünschen Ihnen eine interessante und lehrreiche Zeit mit «kommunikationsrecht.ch».

Die Herausgeber                                                                                                     

Ueli Grüter, Mischa Senn und Martin Schneider      

Werbe- und Kommunikationsrecht

Lassen Sie sich von Ihrer Kreativität beflügeln - aber fliegen Sie nicht über die juristischen Grenzen hinaus...

Mit diesem Praxisratgeber vermeiden Sie von vornherein Image-Schäden sowie kostspielige Rechtsstreitigkeiten und schützen so Ihre kreative Arbeit.

  • Lauterkeit in der Werbung und im Verkauf
  • Urheberrecht
  • Firmen, Marken, Namen, Domain-Namen
  • Designschutz
  • Persönlichkeits- und Medienrecht
  • Datenschutz, insb. Kundenkarten und Kundendaten
  • Checklisten und Musterverträge für die Werbe- und PR-Branche

U. Grüter, P. Studer, J. Six, M. Studer
WEKA Verlag
Bestellnummer 786000
Deutsch, 1 Din A4 Ordner

Bestellen: